Seite auswählen

„Alle reden von Komplexität. Nicht wenige aber sprechen von ihr als von einem Übel, das man (endlich) in den Griff bekommen müsse. Sie wollen Komplexität reduzieren, sie beherrschbar machen, sie gar eliminieren. Doch das ist nicht nur ein Missverständnis. Sondern ein grundlegender und folgenschwerer Irrtum. Denn Komplexität lässt sich nicht steuern, regeln, beherrschen – das ist gerade ihr Wesensmerkmal, ihre Definition. In Komplexität sind wir nicht mehr in einer linearen Welt. Die ist kleiner als gedacht.“

Schon bald startet das MANAGEMENT INNOVATION CAMP 2016. Wir freuen uns auf spannende Impulse und Barcamp-Sessions. Damit uns der Gesprächsstoff bis dahin nicht ausgeht, freuen wir uns über Artikel unseres Medienpartners changeX: Der heutige Beitrag von Winfried Kretschmer im Gespräch mit Stephanie Borgert – eine unserer Impulsgeberinnen am ersten Tag – handelt von Komplexität und den Umgang damit:

 

 

Nicht mehr in einer linearen Welt

Ein Gespräch mit Stephanie Borgert.
Von Winfried Kretschmer.
Zum Artikel.

„Man kann Komplexität ,nur‘ meistern. Man kann sich so gut wie möglich darin bewegen und so flexibel und adaptiv wie möglich damit umgehen, aber man kann sie niemals beherrschen.“

„Wir sollten Systeme so gestalten, dass Individuen gut darin arbeiten können.“

„Um in unserer komplexen Welt erfolgreich zu bleiben, brauchen wir nicht mehr von den bisherigen Managementmethoden, sondern ein verändertes Management.“

„Wir können niemals das ganze System verstehen.“

„Jedes Team, ebenso wie jedes andere komplexe soziale System, ist immer selbstorganisiert.“

„Ein komplexes System kann man niemals steuern.“

„Komplexe Systeme sind per definitionem intransparent, weil wir sie in Gänze nicht begreifen, beschreiben und erfassen können.“

„Um ein komplexes System zu verstehen, muss ich versuchen, die Regeln zu finden, nach denen das System tickt.“

„Das System zu verstehen versuchen. Und Komplexität zulassen, akzeptieren und begreifen. Das ist die Antwort auf Komplexität.“

Neugierig geworden? Alle Teilnehmer des MANAGEMENT INNOVATION CAMP 2016 erhalten ein kostenloses Probeabo von changeX!

In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen und Nachdenken – wir sehen uns dann in Kürze in Essen!